Regestendatenbank - 195.547 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 113 von insgesamt 424.

Kg. F. unterrichtet Bürgermeister und Rat der Stadt Trier davon, daß er seine wegen der zwischen etlichen Reichsfürsten und -städten im obern lannd ausgebrochenen Kriege2 zurückgestellte Absicht, zur Kaiserkrönung nach Rom zu ziehen3, nunmehr in die Tat umsetzen will4, und befiehlt ihnen daher, ihr Kontingent uff sannct Cathreinen tag nechstkünfftigenn (1451 November 25) in Ferrara bereitzuhalten.

Originaldatierung:
Am sampstag nach unnser liebenn Frauen tag der gepurt (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: C.d.r.i.c. (nach Kop.). - KVv: Denn ersamen burgermaister unnd rathe der statt Trier, unnsernn unnd deß reichs lieben getrewen (Adresse, nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Durch Lamprecht Baumgartner (Bomgarter) von Ulm im Mai 1572 geschriebene und von dem ksl. Kommissar Dr. utr. iur. Germanus Erndlin von Rottweil sowie dem diesem von Eb. Jakob von Trier beigesellten Adjunkten und öff. Notar Julius Herden beglaubigte Abschrift in der Stadtbibliothek Trier (Sign. Hs. 1409/2072 4° fol. 71r-72v n. 58), Pap. (16. Jh.), SS Erndlins und Herdens auf fol. 174r bzw. 174v aufgedrückt unter Pap. - Abschrift im StadtA Trier (Sign. Ta 27/1 n. 115 fol. 17r), Pap. (16. Jh.).

Ein ausführliches Regest der an die Stadt Frankfurt gerichteten Ausfertigung bieten die Regg.F.III. H.4 n. 205.

Anmerkungen

  1. 1Statt einer konkreten Jahresangabe heißt es lediglich unnsers reichs in dem zwölfften jar.
  2. 2Gemeint ist der Städtekrieg von 1449/50.
  3. 3Vgl. das Mandat vom 1. August 1449, H. 9 n. 103.
  4. 4Kg. F. brach Ende des Jahres 1451 nach Rom auf.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 112, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1451-09-11_1_0_13_9_0_12649_112
(Abgerufen am 13.07.2020).