Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 34 von insgesamt 424.

Kg. F. bestätigt Meisterin und Konvent des Klosters Rupertsberg bei Bingen die inserierten Privilegien.

Originaldatierung:
Die penultima mensis julij.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Wilhelmus Tacz can(oni)cus Frisingen(sis). - KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte); mona(s)t(eriu)m mo(n)t(is) s(anc)ti Rup(er)ti Pigwien(sis) (mittlerer rechter Blattrand).

Überlieferung/Literatur

Org. (lat.) im LHA Koblenz (Sign. Best. 164: Benediktinerinnenkloster Rupertsberg, n. 110), Perg., wachsfarbenes S 8 mit rotem S 13 vorn eingedrückt an purpur-grüner Ss. (stark beschädigt). - Kop.: Inseriert in einem von dem öff. Notar Heinrich Blum von Spangenberg, Kler. der Diöz. Mainz, ausgefertigten Notariatsinstrument1 von 1467 Mai 20 ebd. (n. 126), Perg., braunes S des Klosters Rupertsberg an Ps. - Abschrift ebd. (n. 403 S. 26-29), Pap. (15. Jh.). - Inseriert (in deutscher Übersetzung) in den Bestätigungen der Kaiser Ferdinand II., Leopold I. und Karl VI. von 1621 November 19, 1658 Dezember 12 bzw. 1715 August 27 ebd. (n. 206 S. 2-18, n. 198 S. 2-17 bzw. n. 199 S. 2-17), Perg., rote SS d. Ausst. an schwarz-gelben Ss. - Zahlreiche weitere beglaubigte und unbeglaubigte Abschriften d. 17. und 18. Jh. ebd. (n. 215, 224, 386f., 400). - Inseriert in der genannten Bestätigung K. Karls VI., die als Druck vorliegt in der Schrift "Freyheiten des Closter-Stiffts Rupertsberg" (1732) im StadtA Trier (Sign. Ta 44/2 Rupertsberg [n. 2] S. 3-17, hier: S. 3-11).

Reg.: Chmel n. 825; Regg.F.III. H.5 n. 30.

Anmerkungen

  1. 1Dieses Instrument wurde bezeugt von dem Presbyter Johann Dornhase sowie dem Kauber Bürger Arnold Rang, und es liegt nochmals abschriftlich vor ebd. (n. 403 S. 30-35), Pap. (15. Jh.).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 33, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-07-30_1_0_13_9_0_12570_33
(Abgerufen am 20.08.2019).