Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 15 von insgesamt 424.

Kg. F. gibt Eb. Jakob von Trier seine Einwilligung dazu, daß die Inhaber der Gft. Diez diese künftig als Lehen von den Ebb. von Trier empfangen und innehaben sollen.

Originaldatierung:
Am nechsten phincztag nach sand Jacobs tag im snidt.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Wilhelmus Tacz. - KVv: -; Nassaw und Eppstein sollen Dietze umb Trier entfahen (Blattmitte; Empfängervermerk?).

Überlieferung/Literatur

Org. im LHA Koblenz (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, A: Urkunden der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 7969), Perg. (beschädigt; aufgezogen auf Karton), rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel mit rotem S 14 rücks. eingedrückt an Ps.

Siehe zum Problemkreis der auf Juli 1441 datierten Urkunden Neumann, Originale S. 113ff., hier bes. S. 124f.

Reg.: Chmel n. 338; Regg.F.III. H.5 n. 7.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 15, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1441-07-27_1_0_13_9_0_12551_15
(Abgerufen am 25.05.2019).