Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 11 von insgesamt 424.

Kg. F. bestätigt Arnold (VI.) von Sierck, Herrn zu Montclair und Meinsberg, und dessen Erben wegen seiner und seiner Eltern Dienste für die Hzz. und Herzoginnen von Luxemburg auf Bitten der Königin Elisabeth von Ungarn als momper, furmunde und gerhab von deren Kindern, namentlich des Kg. Ladislaus von Hungern etc. und dessen Schwestern, die dann rechte geporne erben sind des vorgenanten lannds von Luczemburg, eine Arnold von Elisabeth erteilte Bestätigung einiger Verschreibungen, Schuldbriefe und lehenschaft. Diese inserierte Urkunde der Königin von 1441 Juni 20 hat namentlich die Bestätigung einer Verschreibung Eb. Jakobs von Trier und Elisabeths von Görlitz über Schloß und Festung Freudenberg1, einer weiteren Verschreibung Elisabeths über 22000 fl. rh. und 10000 ungarische fl. sowie einer Urkunde K. Sigmunds von 1433 Juni 292 für Arnold zum Inhalt. Kg. F. verspricht namens des Ladislaus und seiner Geschwister die Unterlassung jeder Zuwiderhandlung.

Originaldatierung:
An eritag vor sant Peters und sand Pauls tag der heiligen zwelfpoten.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Conradus p(re)p(osi)tus Wienn(ensis) canc. - KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im LHA Koblenz (Sign. Best. 54: Adel und andere Geschlechter, n. S 1165), Perg., rotes S 12 in wachsfarbener Schüssel mit rotem S 14 rücks. eingedrückt an Ps. - Kop.: Vidimus des (nicht namentlich genannten) Offizials der Trierer Kurie von 1443 November 113 ebd. (Sign. Best. 54: Adel und andere Geschlechter, n. S 1165a), Perg., grünes S der Trierer Kurie in wachsfarbener Schüssel an grüner Ss. - Vidimus des (wiederum nicht namentlich genannten) Offizials der Trierer Kurie von 1453 Februar 194 ebd. (Sign. Best. 54: Adel und andere Geschlechter, n. S 1165b), Perg., grünes S der Trierer Kurie mit rücks. eingedrücktem Sekret in wachsfarbener Schüssel an grüner Ss.

Reg.: Würth-Paquet, Table chronologique (1439-1443) S. 47 n. 106 (zu Juni 28).

Anmerkungen

  1. 1Vgl. dazu auch unsere H. 9 n. 9.
  2. 2RI XI n. 9530.
  3. 3Dieses Vidimus wurde ausgefertigt von dem öff. und der Trierer Kurie Notar Paulus, Sohn des verstorbenen Johannes Katschk von Trebus, Diöz. Meißen, sowie durch den öff. Notar und Kler. der Diöz. Mainz Johannes Breithaupt von Angersbach und den Kler. der Diöz. Lüttich Heinrich Molken von Trotten bezeugt.
  4. 4Dieses Vidimus wurde von den öff. und der Trierer Kurie Notaren Nikolaus, Sohn des verstorbenen Nikolaus gen. Babus von Arlon, Kler. der Diöz. Trier, und Johannes Fischbach, Kler. der Diöz. Mainz, unterfertigt sowie durch die Prokuratoren des Konsistoriums der Trierer Kurie magg. Johannes von Mainz, Johannes Kellermann und Nikolaus Moersberg (Moirsberg) bezeugt.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 11, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1441-06-27_1_0_13_9_0_12547_11
(Abgerufen am 19.11.2019).