Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen die Regesten 51 bis 100 von insgesamt 424

Anzeigeoptionen

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 50

1442 August 16, Frankfurt

Kg. F. belehnt Gilbrecht von Buseck mit den Reichslehen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 51

1442 August 17, Frankfurt

Kg. F. belehnt Eb. Jakob von Trier mit den Regalien.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 52

[1442 Mai 27 - August 17], [Frankfurt1]

Kg. F. belehnt den minderjährigen Friedrich von Fleckenstein mit den von seinen Vorfahren ererbten Reichslehen, namentlich mit einem Burglehen in der Burg zu Hagenau sowie mit allen jetzigen und künftigen Leuten in den Pfarreien Sesenheim und Kauffenheim (Kauchenheim) sowie in den innerhalb...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 53

1442 August 26, Straßburg

Kg. F. gestattet Eb. Jakob von Trier die Verlegung des bisher auf der Mosel bei Koblenz erhobenen Zolls an den Rhein bei Vallendar oder Hammerstein.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 54

1442 August 26, Straßburg

Kg. F. gestattet Eb. Jakob von Trier und dessen Nachfolgern, um ihm und dem Stift Trier aus der unverschuldeten Verpfändung und Geldschuld zu helfen, in der er es vorgefunden hat, mit Rat der Fürsten, Gff. Edlen und Getreuen die Erhebung eines rheinischen Guldens zu Wittlich, Hontheim oder Faid...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 55

1442 August 26, Straßburg

Kg. F. gestattet Eb. Jakob von Trier und dessen Nachfolgern, um ihm und dem Stift Trier aus der unverschuldeten Verpfändung und Geldschuld zu helfen, in der er es vorgefunden hat, mit Rat der Fürsten, Gff. Edlen und Getreuen die Erhebung eines rheinischen Guldens von jedem von der Mosel auf dem...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 56

1442 August 27, Straßburg

Kg. F. bekundet, daß Eb. Jakob von Trier ihm persönlich vorgebracht hat, in den langjährigen zwyleuffen und irrungen im Stift Trier1 seien zahlreiche Versäumnisse vorgekommen, indem die um das Stift Kämpfenden die Lehen nicht ordnungsgemäß verliehen hätten sowie Lehen- und Pfandbriefe in...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 57

1442 August 27, Straßburg

Kg. F. setzt seinen lieben neven, kurfursten und kantzeller Eb. Jakob von Trier von der von Bürgermeistern und Rat der Stadt Speyer anläßlich seines (Kg. F.) jüngsten Besuchs bei ihnen1 vorgebrachten Klage in Kenntnis, Nikolaus Vogt von Hunolstein befehde und beschädige sie trotz ihres...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 58

1442 August 27, Straßburg

Kg. F. bestätigt Meisterin und Konvent des in der Diöz. Trier gelegenen Benediktinerinnenklosters Marienberg bei Boppard auf eine in deren Namen vorgebrachte Bitte die wörtlich eingerückte Urkunde Kg. Wenzels von 1380 an dem s(an)t Peters abendt des zwölffbotten (Juni 28), die ihrerseits die...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 59

1442 August 30, Breisach

Kg. F. belehnt den persönlich erschienenen Heinrich von Pyrmont auf dessen Vorbringen, ein in und bei dem Schloß Schönburg oberhalb von (Ober-)Wesel im Erzbistum Trier gelegener, von Kg. und Reich zu Lehen gehender sowie bisher von Heinrichs verstorbenem veter Johann von Schönburg d.J. Herrn zu...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 60

1442 August 30, Breisach

Kg. F. gewährt Eb. Jakob von Trier, des kgl. hofs kanczler1, in Ansehung seiner Kg. und Reich geleisteten Dienste die Gnade, in seiner und seines stifftes Stadt Koblenz alljährlich von des heiligen Krewczs tag exaltacionis (September 14) vierzehn Tage lang bis auf sannd Michels abent (September...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 61

1442 September 1, Breisach

Kg. F. gestattet Eb. Jakob von Trier auf dessen Bitte den Ausbau seines Dorfes Elz zu einer stat und vesten mit graben, thornen und andern nottdurfften und verfügt, daß die jeweiligen Leute von Elz nur den Ebb. von Trier zu Steuern, Diensten und anderen Abgaben verpflichtet sein sollen und daß...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 62

1442 September 1, Breisach

Kg. F. verleiht in Ansehung der Eb. Jakob von Trier sowie dessen Stift durch solche lange kriege, zwitracht und unsegelichen unraid, der maniche iaire durch die, dye umb denselben styfft gekrueget haben, entstandenen großen Schulden und Schäden seiner Besorgnis Ausdruck, dem Stift könne noch...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 63

1442 September 1, Breisach

Kg. F. wiederholt seine Urkunde vom gleichen Tage1 und fügt in Ansehung der dringend gebotenen Unterstützung des Trierer Stifts die Verfügung hinzu, daß alle dazu im Widerspruch stehenden, von ihm und seinen Vorgängern im Reich erteilten Rechte und Privilegien sie nicht beeinträchtigen sollen.

...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 64

1442 September 1, Breisach

Kg. F. kündigt an, seine Eb. Jakob von Trier und dessen Nachfolgern für einen Zeitraum von acht aufeinanderfolgenden Jahren gegebene Erlaubnis zur Erhöhung des Zolls zu Engers um einen fl. von jedem Fuder Wein und anderer Kaufmannschaft1 für den Fall, daß die Erhöhung im ersten oder zweiten...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 65

1442 September 1, Breisach

Kg. F. erhebt Arnold (VI.) von Sierck zum Gf.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 66

1442 September 5, Ensisheim

Kg. F. erhebt die Herrschaft Montclair zur Grafschaft.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 67

1442 September 5, Ensisheim

Kg. F. teilt Bf. Reinhard von Speyer mit, daß angesichts des Scheiterns aller anderen Maßnahmen zur Linderung der Not des Stifts Trier nur ein gemeyne hilff und steure helfen könne, weshalb er Eb. Jakob von Trier die Erhöhung des Zolls zu Engers für acht Jahre gestattet habe1, und er ersucht...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 68

1442 September 5, Ensisheim

Kg. F. desgleichen an Gf. Johann von Katzenelnbogen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 69

1442 September 5, Ensisheim

Kg. F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Worms mit, daß er die Erhöhung des Zolls zu Engers für acht Jahre gestattet hat, und ersucht sie um Beachtung dieses Privilegs, soweit sie von der Angelegenheit betroffen sind1.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 70

1442 September 7, Ensisheim1

Kg. F. nobilitiert Reiner von Merl.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 71

1442 September 8, Ensisheim

Kg. F. teilt Gf. Philipp von Katzenelnbogen mit, daß Eb. Dietrich von Mainz Ansprüche auf den durch den Tod Philipps von Isenburg-Grenzau heimgefallenen Turnosen am Zoll zu Lahnstein erhebt, mit dem der Kg. Diether von Isenburg-Büdingen, Junggf. Philipp von Nassau-Beilstein und Gerlach von...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 72

[1442 vor Oktober 25], [-]

Kg. F. setzt Eb. Jakob von Trier von seiner bevorstehenden Zusammenkunft mit dem (Hz. Philipp) von Burgund in Kenntnis.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 73

[1442], [-]

Kg. F. belehnt Gf. Heinrich von Nassau-Diez mit (seinem Anteil an) dem landt von Kleve, der Gft. von der Mark, dem land von Dinslaken (Diesbach), der Herrschaft Bilstein und der (Hälfte der) Gft. Diez.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 74

[1442], [-]

Kg. F. nimmt Gf. Simon von Salm für die Dauer von zehn Jahren zum Diener mit einer jährlichen Besoldung von 150 fl. rh. aus der Gft. Pfirt (Phat) und der Landgrafschaft im Elsass an.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 75

[Vor 1444 Februar 11], [-]

Kg. F. bestätigt Kaspar Schlick die durch K. Sigmund vorgenommene und durch Kg. Albrecht (II.) bestätigte Verschreibung von 200 fl. (von der Judensteuer zu Nürnberg)2 und der Steuer zu Rothenburg ob der Tauber3.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 76

1444 August 15, Nürnberg

Kg. F. gestattet Eb. Jakob von Trier mit Rat der Fürsten, Edlen und Getreuen und mit Bewilligung der Kff.1 in Ansehung der Dienste, die er K. Sigmund vor der Erlangung des Stiftes Trier und danach Kg. F. selbst unter schweren Kosten durch seine fursichtikeit, vernufft, arbeit und wurkunge, zu...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 77

1444 August 15, Nürnberg

Kg. F. gestattet Eb. Jakob von Trier die Erhöhung des Rheinzolls zu Engers um zwei Turnosen1.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 78

1444 August 15, Nürnberg

Kg. F. gestattet Philipp von Sierck in Ansehung der Kg. und Reich von seiner Familie per propriam industriam geleisteten Dienste die Erhöhung des Rheinzolls zu Boppard um einen Turnosen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 79

1444 August 15, Nürnberg

Kg. F. gestattet Philipp von Sierck in Ansehung seiner Kg. und Reich geleisteten Dienste die Erhöhung des Rheinzolls zu Boppard um einen Turnosen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 80

1444 September 8, Nürnberg

Kg. F. bekundet, daß er Eb. Jakob von Trier dessen an ihn als Vormund des Kg. Ladislaus von Ungern, erbens zu Behemen und kurfursten des heiligen richs, gerichtete Bitte um Bewilligung der ihm und seinem Stift erteilten kgl. Verbriefungen1 zu disen zyten nit wol erfüllen kann, als wir des...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 81

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. teilt Eb. Dietrich von Mainz mit, daß die Ebb. (Jakob) von Trier und (Dietrich) von Köln ihren Streit um die Städte und Schlösser Sinzig und Remagen samt Zugehörungen der Entscheidung einiger ihrer Freunde sowie eines Obmannes anheimgestellt hatten, der die Angelegenheit seinerseits...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 82

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. desgleichen an Pfgf. Ludwig bei Rhein.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 83

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. desgleichen an Ldgf. Ludwig von Hessen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 84

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. desgleichen an Mgf. Jakob von Baden.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 85

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. teilt Eb. Dietrich von Köln mit, daß Gf. Philipp von Nassau-Beilstein und Gerlach von Isenburg gemeinschaftlich und einzeln Ansprüche gegen Eb. Dietrich von Mainz wegen des Turnosen am Zoll zu Lahnstein, mit dem der Kg. sie belehnt hat1, sowie wegen der seit dieser Belehnung aus dem...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 86

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. desgleichen an Eb. Jakob von Trier.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 87

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. desgleichen an Pfgf. Stephan (von Simmern-Zweibrücken).

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 88

1444 Oktober 6, Nürnberg

Kg. F. desgleichen an Mgf. Jakob von Baden.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 89

[1444 vor Oktober 111], [Nürnberg]

Kg. F. schreibt an den (Kg. Karl VII.) von Frankreich wegen der von diesem gegen das Römische Reich gerichteten Feindseligkeiten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 90

[1444], [-]

Kg. F. ernennt den Hz. von Luxemburg1 zum Schirmer des Klosters St. Maximin bei Trier.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 91

14451 August 11, Wien

Kg. F. teilt den Kff. Eb. Dietrich von Mainz, Eb. Dietrich von Köln, Eb. Jakob von Trier und Pfgf. Ludwig bei Rhein mit, daß er das durch ihren Boten überbrachte Schreiben sowie die durch die Gesandten des Kg. (Karl VII.) von Frankreich zu Boppard den angeschriebenen Kff. zugestellte...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 92

1445 August 20, Wien

Kg. F. setzt Eb. Jakob von Trier von einer ihm namens des Hochmeisters des Deutschen Ordens Konrad von Ellrichshausen (Elrichshawsenn) vorgebrachten Klage in Kenntnis, derzufolge der Eb. sowie dessen Amtleute, Zöllner, Beseher (besier) und Untertanen den Kläger und dessen Orden insbesondere in...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 93

1445 November 4, Wien

Kg. F. setzt Eb. Dietrich von Köln von einer Klage Eb. Jakobs von Trier gegen die Erben der verstorbenen Herren von Falkenstein und Münzenberg1wegen einer von diesen Jakobs Vorgängern und dem Stift Trier ausweislich noch vorhandener Urkunden schuldig gebliebenen Geldsumme in Kenntnis. Da er...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 94

1445 November 4, Wien

Kg. F. desgleichen an Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 95

1445 November 4, Wien

Kg. F. desgleichen an Pfgf. Ludwig bei Rhein.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 96

1445 November 4, Wien

Kg. F. desgleichen an Pfgf. Stephan (von Simmern-Zweibrücken).

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 97

1445 November 4, Wien

Kg. F. desgleichen an Mgf. Jakob von Baden.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 98

[1443 August 16 - 1446 März 241], [-]

Kg. F. teilt dem Eb. (Jakob) von Trier die auf Klage Franks (XI.) d.J. von Kronberg erfolgte Ächtung der Gebrüder Dietrich und Peter von Rheineck mit.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 9 n. 99

1447 Oktober 18, Wien

Kg. F. erklärt alle gegen Untertanen Pfgf. Ludwigs (IV.) bei Rhein gefällten Urteile des Hofgerichts Rottweil für unwirksam.

Details