Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 3 von insgesamt 424.

Kg. F. teilt Kg. Karl (VII.) von Frankreich mit, daß er in festo purificationis beate Marie virginis (Februar 2) einen feierlichen Tag zur Herstellung des Kirchenfriedens mit den geistlichen und weltlichen Kff. sowie anderen nach Mainz angesagt hat, zu dem er persönlich erscheinen will, und bittet Kg. Karl um Beschickung dieses Tages durch seine Gesandten.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Ergibt sich aus dem Schreiben Kg. Karls von Frankreich an Eb. Jakob v. Trier von 1441 Juli 16 im LHA Koblenz (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, A: Urkunden der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 7963), Perg., S d. Ausst. als Verschluß rücks. aufgedrückt1, in dem er den Eb. von seinen eigenen Aktivitäten in der Kirchenfrage informiert und um Weiterleitung seiner diesbezüglichen Vorschläge an Kg. F. bittet.

Druck: RTA 15 n. 302 (nach einer gleichzeitigen Abschrift in der Vatikanischen Bibliothek zu Rom; danach das konkrete Datum und der Ausstellungsort).

Reg.: Chmel n. 66 (ohne Tages- und Monatsangabe).

Anmerkungen

  1. 1Drucke dieses Schreibens: Hansen, Westfalen und Rheinland 1 S. 47f. n. 38; RTA 16 n. 53.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 3, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1440-05-21_1_0_13_9_0_12539_3
(Abgerufen am 18.04.2019).