Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 509 von insgesamt 528.

K. F. und Kg. Maximilian befehlen den Gff. Ludwig und Johann von Isenburg-Büdingen, ihnen zu Maßnahmen gegen die unrechtmäßige Erhebung Kg. Wladislaws von Böhmen zum Kg. von Ungarn sowie gegen etliche ungarische Stände acht Reisige zuzuschicken.

Originaldatierung:
Am eritag unser lieben Frawn abent nativitatis.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. et r.r.i.c.; Eysemburg VIII (vorn unten rechts). - KVv: Den edeln unnsern und des reichs lieben getrewen Ludwigen und Johannsen von Eysemburg grafen zu Budingen (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Allgemeine Reichssachen Fasz. 1, 4 (1490-1500) (b) sub dat.), Pap. (stark zerstört), rotes S 18 und daneben rotes S Kg. Maximilians rücks. aufgedrückt.

Vgl. die gleichlautenden Mandate an Bürgermeister und Rat der Stadt Hagenau, an die Ldgfn. Wilhelm d. Ä. und Wilhelm d. M. von Hessen sowie an Bürgermeister und Rat der Stadt Frankfurt in den Regg.F.III. H.3 n. 185; ebd. H. 3 n. 186; dass. H.4 n. 1013.

Anmerkungen

  1. 1In der Urkunde ist kein Ausstellungsort genannt; nach bisheriger Kenntnis urkundete K. F. 1490 ausschließlich in Linz (vgl. Chmelsub dat. passim).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 509, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1490-09-07_1_0_13_8_0_12517_509
(Abgerufen am 15.10.2019).