Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 488 von insgesamt 528.

K. F. bestätigt Gf. Johann von Isenburg-Büdingen und Thomas Rüdt von Collenberg1 den Empfang ihres Schreibens2 und befiehlt ihnen, mit ihren Leuten sofort zu ihm ins Feld vor Gent zu kommen.

Originaldatierung:
An dornstag nach dem heiligen pfingstagk (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. - KVv: Den edeln und unsern und des reichs lieben getrewen Johan von Isenburg graven zu Budingen und Thoman Ruden von Collenbergk (Adresse) (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im Hess. StA Darmstadt (Sign. C 1 A n. 71, Bl. 113v), Pap. (18. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Marschall bzw. Hofmeister des Eb. von Mainz, 1466-1515, s. Möller, Stammtafeln AF 3 S. 284f. Taf. 137.
  2. 2Über den Inhalt des Schreibens geht aus der Vorlage nichts hervor. Es steht aber wohl in Zusammenhang mit dem von den beiden Adressaten als Hauptleuten des kurmainzischen Truppenkontigents vollzogenen raschen Abzugs der Truppen aus den Niederlanden. Dagegen hatte sich K. F. mehrfach verwahrt, schließlich sogar Ende 1489 durch seinen Kammerprokurator-Fiskal einen Prozeß angestrengt. Vgl. RTA MR 3 S. 148f. n. 9f. u. Anm. 62.

Registereinträge

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 488, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1488-05-29_1_0_13_8_0_12496_488
(Abgerufen am 27.11.2020).