Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 487 von insgesamt 528.

K. F. quittiert Bürgermeistern und Rat der Stadt Wetzlar die Leistung der Hilfe, die sie zur Befreiung seines Sohnes, des Kg. (Maximilian I.), schuldig waren.

Originaldatierung:
Am newnzehennden tag des monets may.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. - KVv: Rta Mathias Wurm (Blattmitte); Quittantz Wetzflar (rechter Blattrand); Disse qwitancie ist erlangt von dem tzoge, also die von Brugk des keisers son gefangen hadden (Empfängervermerk auf der Rückseite).

Überlieferung/Literatur

Org. im StadtA Wetzlar (Sign. Urkunden, Kasten 103 sub dat.), Perg., rotes S 18 in wachsfarbener Schüssel mit wachsfarbenem S 16 rücks. eingedrückt an Ps. (stark beschädigt).

Vgl. zur Sache Wiesflecker, Maximilian 1 S. 210ff.

Reg.: Regg.F.III. H.5 n. 317.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 487, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1488-05-19_1_0_13_8_0_12495_487
(Abgerufen am 18.01.2021).