Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 471 von insgesamt 528.

K. F. gebietet den Gff. Ludwig und Johann von Isenburg(-Büdingen), entsprechend dem auf dem letzten Tag zu Nürnberg gefällten Beschluß zur Rettung der Erblande auff sant Jörgen tag (1488 April 23) ins Feld bei Augsburg zu kommen.

Originaldatierung:
Am newnden tag des monads octobris.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. - KVv: Ludwigen und Johannsen grafen zu Eysenberg (Blattmitte oben).

Überlieferung/Literatur

Org. im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Allgemeine Reichssachen Fasz. 1, 3 (1480-1489) [k] sub dat.), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedrückt.

Vgl. die gleichlautenden Mandate an den Abt des Klosters Elchingen (Regg.F.III. H.2 n. 207), an Bürgermeister und Rat der Stadt Frankfurt (dass. H.4 n. 963), an die Gff. von Nassau-Saarbrücken (dass. H.5 n. 311), Nassau-Dillenburg (ebd. H. 5 n. 312) und Sayn (ebd. H. 5 n. 313) sowie an die Stadt Essen (ebd. H. 5 n. 314).

Druck: Lacomblet, UB Niederrhein 4 S. 541f. n. 435 (für Gf. Wilhelm von Jülich); Nordhäuser UB 1 n. 53 (für Nordhausen).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 471, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1487-10-09_1_0_13_8_0_12479_471
(Abgerufen am 29.02.2020).