Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 406 von insgesamt 528.

K. F. lädt Gf. Ludwig von Isenburg-Büdingen auf montag nach dem sonntag Trinitatis (Juni 7) zu einem Tag nach Nürnberg, um über die Türkengefahr zu beraten.

Originaldatierung:
Am mittwochen nach dem sonntag Reminiscere.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. - KVv: Dem edeln unserm und des reichs lieben getrewen Ludvigen von Ysemburg graven zu Büdingen (Adresse, Blattmitte); ... ist diser briff mynem gnedigen hern uff unsers hern lichnams tag anno lxxixo (1479 Juni 10) uberantwort worden (Empfängervermerk auf der Rückseite).

Überlieferung/Literatur

Org. im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Allgemeine Reichssachen Fasz. 1, 2 (1450-1479) (i) sub dat.), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedrückt.

Ein ausführliches Regest des gleichlautenden, an Bürgermeister und Rat der Stadt Frankfurt gerichteten Mandats bieten die Regg.F.III. H.4 n. 808. Vgl. auch ebd. H. 4 n. 809.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 406, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1479-03-10_1_0_13_8_0_12414_406
(Abgerufen am 12.07.2020).