Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 371 von insgesamt 528.

K. F. gestattet Bggf. Baumeistern und Burgmannen der Burg Friedberg in Anbetracht der ihnen durch Kriegsläufte entstandenen Schäden und Schulden und in Ansehung der bisher geleisteten und nach wie vor mit sweren costen erbrachten Hilfe gegen den Hz. von Burgund, in jedem Dorf des ihnen als Lehen des Reichs zustehenden Freigerichts Kaichen, gestaffelt nach dem Vermögen der Dörfer und der darin wohnenden undersessen, jährlich eine zymlich stewr zu erheben, um mit diesem Geld ihre Schulden zu bezahlen und die Burg ihm und dem Reich in eren und wesen zu erhalten. Er bestimmt ferner, daß künftig jeder als Freigraf im Freigericht eingesetzte Amtmann des Reichs sein Amt jährlich vor Bggf. Baumeistern und den sechs zugeordneten Burgmannen auflassen soll und diese sechs, die in der Stadt Friedberg in den Rat gehen, mehrheitlich den Bggf. oder einen anderen zur Burg oder dem Gericht Gehörenden und dort Wohnhaften, der sy auff ir eid dem gericht und einwoner aller besst und nutzlich ist bedunckt, zum neuen Amtmann wählen sollen. Der K. erklärt etwaige gegen diese Bestimmungen gerichteten früheren Verlautbarungen für unwirksam, behält sich seine und des Reichs oberkeit und gerichtikeit vor, und gebietet allen Reichsuntertanen die Beachtung dieses Privilegs bei seiner und des Reichs schweren Ungnade und einer halb der ksl. Kammer, halb den Geschädigten zufallenden Pön von 40 Mark Gold.

Originaldatierung:
Am dreytzehenden tag des monads may.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. - KVv: Rta Lucas Snitzer (Blattmitte); Uber dye bettestuer in dem frihen geriecht (rücks. auf dem Ps, Empfängervermerk ?)1.

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Darmstadt (Sign. A 3 Friedberg 1475 Mai 13 (II)), Perg., rotes S 18 in wachsfarbener Schüssel mit wachsfarbenem S 16 rücks. eingedrückt an Ps. - Kop.: Abschrift ebd. (Sign. F 1 n. 92/1), Pap.2.

Druck: Mit kayserlichen privilegiis, documentis, exemplis et observantiae bestärkte Information und Deduction ... in Sachen Reichs-Ritterschaft am mittleren Rheinstrohm contra ... kayserliche und des hl. Reichs Burg Friedberg, o. O. 1751, Beil. S. 13f. n. 14.

Reg.: Chmel n. 6970; Regg.F.III. H.3 n. 131 (nach unzulänglicher Überlieferung); Scriba2 n. 2483. Lit.: Mittermaier, Territorialgeschichte der südlichen Wetterau S. 85f.; Hardt-Friederichs, Freigericht Kaichen S. 40f.; Schilp, Reichsburg Friedberg S. 165.

Anmerkungen

  1. 1Mit späterem Zusatz (16. Jh. ?): de anno 1475 von kays(er) Friderico.
  2. 2Lt. Repertorium in diesem Bestand, konnte aber trotz mehrmaliger Suche nicht gefunden werden.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 371, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1475-05-13_1_0_13_8_0_12379_371
(Abgerufen am 05.06.2020).