Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 360 von insgesamt 528.

K. F. setzt Zentgrafen und Gemeinden der 19 Dörfer der Grafschaft Bornheimer Berg, ausgenommen Bornheim, Seckbach, Hausen, Oberrad und Offenbach, davon in Kenntnis, daß er Gf. Philipp d. J. von Hanau geboten habe, sie nicht an der Erfüllung ihrer ihnen vormals auferlegten Verpflichtung, ihm mit den Frankfurtern auf deren Ersuchen unverzüglich gegen den Hz. von Burgund zu Hilfe zu kommen, zu hindern.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Ergibt sich aus H. 8 n. 388.

Anmerkungen

  1. 1Der Datierungsansatz ergibt sich aus dem unter dem Datum 1474 Dezember 23 an die Dörfer des Bornheimer Bergs ergangenen Gebots um Hilfeleistung gegen Burgund (Regg.F.III. H.4 n. 664).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 360, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-12-21_1_0_13_8_0_12368_360
(Abgerufen am 22.09.2020).