Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 355 von insgesamt 528.

K. F. teilt Gf. Johann von Sulz, Hofrichter, und den Urteilssprechern des Hofgerichts Rottweil mit, daß er das dort auf Klage Rudolfs von Mühlhofen an Bggf. Baumeister und Burgmannen der Burg Friedberg ergangene Gebot1, mit der Stadt Friedberg keine Gemeinschaft zu haben, auf deren Appellation hin aufgehoben habe, verbietet ihnen, die genannten von Friedberg in dieser Angelegenheit weiter zu behelligen, und erklärt etwaige Maßnahmen für kraftlos und ungültig.

Originaldatierung:
Am sampstag vor dem sontag Judica (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. noch nicht aufgetaucht. Der Kop. zufolge jedoch Pap. mit rücks. aufgedrücktem S. - Kop.: Vidimus des Dr. Anselm von Eyb, Ritter, des Philipp von Fechenbach d. Ä. und des Peter von Eberstein von 1474 Mai 9 im Hess. StA Darmstadt (Sign. A 3 Friedberg 1474 März 26 (III)/Mai 9), Perg., schwarze SS d. Ausst. an Ps.

Anmerkungen

  1. 1Siehe unsere H. 8 n. 354 Anm. 2.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 355, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-03-26_5_0_13_8_0_12363_355
(Abgerufen am 28.02.2021).