Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 200 von insgesamt 528.

K. F. lädt Gf. Philipp d. Ä. von Nassau-Saarbrücken auf den 45. Tag nach Erhalt dieser Ladung bzw. den ersten darauf folgenden Gerichtstag peremptorisch vor sich, um über die Rechtsgültigkeit der von Gf. Alwig von Sulz gegen ihn am Hofgericht Rottweil erwirkten urteile, aichte, erfolgunge und procesß zu befinden, und setzt ihn davon in Kenntnis, daß auch im Falle seines Ausbleibens verhandelt werden wird.

Originaldatierung:
Am XXVII. dage des mondes augusti (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Vdalricus ep(is)c(opus) Pat(aviensis) canc. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StadtA Wetzlar (Sign. Urkunden, Kasten 84 sub dat. 1463 April 22), Pap. (15. Jh.). - Abschrift ebd. (Sign. Kasten 84 sub dat.), Pap. (15. Jh.) mit dem Vermerk in der letzten Zeile das original dieser citation findet man in dem sagk. Das Original konnte im StadtA Wetzlar nicht mehr gefunden werden.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 200, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1464-08-27_1_0_13_8_0_12208_200
(Abgerufen am 03.06.2020).