Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 174 von insgesamt 528.

K. F. lädt die Stadt Wetzlar zur Beratung über den Türkenfeldzug auf den für den ersten dagh des mandes septembris schirstckunnfftigh festgesetzten Tag.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Ergibt sich aus dem bruchstückhaften, ohne Datierung versehenen Konzept des an den K. gerichteten Entschuldigungsschreibens der Stadt Wetzlar im StadtA Wetzlar (Sign. Urkunden, Kasten IV [Undatierte Stücke]), Pap. (15. Jh.) (danach zitiert). Der in Regg.F.III. H.4 n. 314 vermutete Inhalt des dort als Deperditum gebotenen Anschreibens an Wetzlar trifft somit zu.

Vermutlich handelte es sich bei der Ladung um ein gleichlautendes Exemplar des aus andererer Überlieferung bekannten Rundschreibens. Ein ausführliches Regest des an Frankfurt gerichteten Schreibens bieten die Regg.F.III. H.4 n. 311. Weitere Stücke gingen an Köln und Aachen (Regg.F.III. H.7 n. 177 u. n. 178). Erschlossene Stücke an Mainz und Worms bieten ebenfalls die Regg.F.III. H.4 n. 312 u. n. 313.

Reg.: Regg.F.III. H.4 n. 314 (nach ebenfalls unzulänglicher Überlieferung).

Anmerkungen

  1. 1Die Datierung folgt den in der Erläuterung benannten Stücken.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 174, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1460-05-25_1_0_13_8_0_12182_174
(Abgerufen am 09.12.2019).