Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 136 von insgesamt 528.

Kg. F. lädt Gf. Diether von Isenburg-Büdingen, Ruprecht von Karben und Gerlach Koch aufgrund der am Kammergericht vorgebrachte Klage Martins, des Forstmeisters des Büdinger Waldes, sie mißachteten das zu seinen Gunsten gefällte königliche Urteil und beeinträchtigten ihn weiterhin an seinen von seinen Vorfahren mit Gewere ersessenen Rechten am Förstergeding etc. auf den 45. Tag nach Erhalt dieses Briefs oder den ersten darauf folgenden Gerichtstag peremptorisch vor das Kammergericht und weist darauf hin, daß auch im Falle ihrer Abwesenheit auf Ersuchen Martins verhandelt werden wird.

Originaldatierung:
Geben mit urtail ... am funftzehenden tag des monads augst (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Michahel de Pfullendorff (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Wald-Acta Fasz. 10 n. 76 sub dat.), Pap. (15. Jh.). - Abschrift ebd. (Sign. Stadt und Land Fasz. 97 n. 694 fol. 90r-v), Pap. (15. Jh.). - Zwei Abschriften ebd. (Sign. Wald-Acta Fasz. 10 n. 78, 10. Lage Bl. 10r-11r u. 15r-v), Pap. (17. Jh.). Lit.: Heinig, Kaiser Friedrich III. und Hessen S. 78.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 136, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1451-08-15_3_0_13_8_0_12144_136
(Abgerufen am 07.03.2021).