Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 109 von insgesamt 528.

Kg. F. befiehlt Abt Anton von Selbold, Bürgermeister und Rat der Stadt Gelnhausen soviel Abschriften ihrer privilegia, register, bucher und zedele, wie sie u. a. für ihre rechtlichen Auseinandersetzungen mit Gf. Diether von Isenburg-Büdingen und den Burgmannen zu Gelnhausen benötigen, anzufertigen, diese zu besiegeln und durch notarielle Unterfertigung bekräftigen zu lassen und bestimmt, daß diese Abschriften gerichtlich wie außergerichtlich gleich den Originalen verwendet werden sollen.

Originaldatierung:
An mandage vor sanct Gallen tage (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d(omino) Caspar cancellar(io) ref. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Enthalten in der Abschrift eines Vidimus des Abts Anton von Selbold von 1449 Februar 9 im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Urkunden n. 2291, fol. 1r-v), Perg.-Heft, (15. Jh.).

Reg.: Battenberg, Isenburger Urkunden n. 1802. Lit.: Heinig, Kaiser Friedrich III. und Hessen S. 76 Anm. 58.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 109, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1448-10-14_1_0_13_8_0_12117_109
(Abgerufen am 28.11.2020).