Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 98 von insgesamt 528.

Kg. F. beurkundet das Urteil seines Kammergerichts im Appellationsprozeß um die Pfandschaft Friedberg zwischen Eb. Dietrich von Mainz, Gf. Diether von Isenburg-Büdingen, Gottfried von Eppstein(-Münzenberg) und Eberhard von Eppstein-Königstein sowie der Stadt Frankfurt als Klägern, Bggf. Baumeistern und Burgmannen der Burg Friedberg als Beklagten.

Originaldatierung:
Am sambstag nach sand Valentins tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Michahel de Pfullendorf. - KVv: - . - Vertragk Albrecht marggraven zu Brandenberg und burggraven zu Nurnberg contra burg Fridberg eines rechtstag peremptorie halben. De dato 1448 ([Empfänger?-] Vermerk, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. StA Darmstadt (Sign. A 3 Friedberg 1448 Februar 17), Perg., rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel mit rotem S 13 rücks. eingedrückt an Ps.

Reg.: Regg.F.III. H.4 n. 137; Scriba2 n. 2297.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 98, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1448-02-17_1_0_13_8_0_12106_98
(Abgerufen am 23.09.2020).