Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 69 von insgesamt 528.

Kg. F. bestätigt Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Stadt Gelnhausen ihre Privilegien und Rechte.

Originaldatierung:
An frytag nach des heiligen Crutze tage exaltationis (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d(omino) Gaspar(e) canc. ref. Wilhelmus Tatz (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Inseriert in der Bestätigung aller Privilegien der Stadt Gelnhausen durch K. Franz von 1746 Juli 15 im StadtA Gelnhausen (Sign. Rotes Buch fol. 47v), Perg., rotes S in Holzkapsel an Ss. - Inseriert in der Urkunde Gf. Johanns von Sulz, Hofrichters zu Rottweil, von 1471 Dezember 19, die ihrerseits inseriert ist in der Bestätigung K. Maximilians II. von 1570 September 11, die in einer von dem (Reichskammergerichts-)Lektor Wolfhard Naumius beglaubigten Abschrift vorliegt im Bundesarchiv Koblenz, Außenstelle Frankfurt (Sign. AR 1 - FG 141 [Libell 4, hier: fol. 6v-8v]), Pap. (17. Jh.). - Enthalten in der Abschrift eines Vidimus des Abts Anthonius von Selbold von 1449 Februar 9 im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Urkunden n. 2291, fol. 24r-v), Perg.-Heft, (15. Jh.). - Abschrift ebd. (Sign. Urkunden n. 2141), Pap. (18. Jh.).

Reg.: Chmel n. 1750; Regg.F.III. H.3 n. 26; Battenberg, Isenburger Urkunden n. 1960.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 69, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-09-18_1_0_13_8_0_12077_69
(Abgerufen am 28.11.2020).