Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 3 von insgesamt 528.

Kg. F. belehnt Diether von Isenburg-Büdingen mit den Reichslehen.

Originaldatierung:
Am nechsten erithag nach dem heiligen pfingstag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Hermannus Hecht. - KVv: Rta Jacobus Widerl (Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im Fürst von Isenburgischen Archiv zu Birstein (Sign. Urkunden n. 282), Perg., rotes S 11 in wachsfarbener Schüssel, deren für den Eindruck eines Sekrets gedachte Vertiefung in der Rückseite leer geblieben ist, an Ps. - Kop.: Abschriften ebd. (Sign. Rotes Buch Bl. 7r-v), Perg. (15. Jh.) und (Sign. Kopiar 9605 Bl. 1r-2r (n. 1)), Pap. (16. Jh.). - 4 Abschriften im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Rotes Buch S. 10f.), Perg. (16. Jh.), (Sign. Landteilung Fasz. 5 n. 25 sub dat.), Pap. (16. Jh.), (Sign. Wald-Acta Fasz. 10 n. 78, 6./7. Lage), Pap. (17. Jh.) und (Sign. Urkunden n. 2011), Pap. (18. Jh.). - Abschriften im Hess. StA Darmstadt (Sign. C 1 A n. 38 Bl. 43v-44v), Pap. (16. Jh.) und (Sign. E 12 132/2 Fasz. 18 Bl. 12r-13v), Pap. (18. Jh.)1.

Druck: Lünig, Reichsarchiv 23 S. 1608 n. 14 (mit Mai 20); Kopp, Darlegung Gründau Beil. n. 23 (mit Mai 20).

Reg.: Chmel n. 52 (nach RR O fol. 11r mit dem korrekten Datum); Regg.F.III. H.5 n. 2; dass. H.3 n. 1 (nach unzulänglicher Überlieferung); Battenberg, Isenburger Urkunden n. 1578 (alle mit fälschlich Mai 20).

Anmerkungen

  1. 1Die kopiale Überlieferung dieses Stück durchgängig mit der falschen Datierung Mai 20, was auf der Verlesung von Eritag (= Dienstag) in Freitag beruht.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 8 n. 3, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1440-05-17_2_0_13_8_0_12011_3
(Abgerufen am 22.04.2019).