Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 750 von insgesamt 846.

K. F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Köln mit, er habe heute mehrere Schreiben bzgl. des ihnen gewiß bekannten Aktes der Untreue, den die von Brügge und Gent an seinem Sohn Kg. Maximilian verübt haben, erhalten und mit schwerem, betrübtem Herzen gelesen. Nachdem sich nun etliche Kff. besonders der Eb. von Köln, und andere Fürsten, zur Hilfe erboten hätten, fordert er sie auf, sich gleichfalls ohne Einschränkung um die Befreiung seines Sohnes aus der Not zu bemühen und dem Eb. von Köln und den Umsassen nach Vermögen beizustehen; denn an jenem sei nicht allein ihm (K. F.) und dem Haus Österreich gelegen, sonnder, ob er, da got vor sey, ganntz erlegt, der deutschen nacion ein ewigs mail und verletzung aufgelegt wurde. Wegen der Eile aller Dinge und der anderen ihn beschäftigenden Probleme überläßt er alles Weitere ihnen; denn ir wellet die sachen baser dann wir yetzo aus unnserm betrubtem gemut angeben mugen zu hertzen nemen, und die als ewr eygen sachen erwegen, hanndlen und tun, als wir ew des und alles guten vertrawen und unns genntzlich in euch versehen. Zur Zeit betreibe er mit Ehz. Sigmund von Österreich die eigene Rüstung.

Originaldatierung:
An phintztag vor dem suntag Oculi in der vasten.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. - KVv: Den ersamen, unnsern und des reichs lieben getrewen, burgermeister und rate der stat Coelln (Adresse, Blattmitte). Presentatum feria 2a post Letare (März 17) anno 88 (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich 13/12, sub dato), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedr. - Regest im Kanzleiregister des 17. Jh., ebd. (Sign. Köln contra Köln 6, fol. 109v, n. 211), aber mit falschem, ins Lateinische übertragenen Datum: Martis ante Oculi in der vasten. Die Identität von Org. und Regest ergibt sich aus dem Vermerk "n. 211" auf der Rückseite des Org.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 745, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1488-03-06_1_0_13_7_0_11912_745
(Abgerufen am 19.04.2021).