Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 553 von insgesamt 846.

K. F. befiehlt Bürgermeistern und Rat der Stadt Köln in Anbetracht der Tatsache, daß die von Bacharach die Befolgung seines Befehls verweigert haben, den bei ihnen lagernden Wein, den er (K. F.) von seinem Rat und Protonotar Georg Heßler, Lehrer der Rechte und Propst zu Xanten, gekauft hat, zollfrei an den ksl. Hof nach Köln gelangen zu lassen1, sämtliche Güter der Ungehorsamen an den Kölner Zollstätten und anderswo solange zu beschlagnahmen, bis diese dem Befehl Genüge tun.

Originaldatierung:
An donrestag nach sannd Gereons tag.
Kanzleivermerke:
KVr: fehlt. - KVv: fehlt. - Anno 75, 19. octobris (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich 11/6, sub dato), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedr.

Zu diesem Streit siehe Hollweg, Dr. Georg Heßler, S. 26f.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. H. 7 n. 547.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 549, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1475-10-12_3_0_13_7_0_11715_549
(Abgerufen am 26.02.2021).