[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 481 von insgesamt 846.

K. F. befiehlt Bürgermeistern und Rat der Stadt Köln, das bei ihrer Stadt lagernde Kriegsvolk des Ebs. von Magdeburg und die Truppen anderer Herkunft, welche zu seiner Verstärkung gedacht seien, in die Stadt einzulassen und gutlich zu halten; denn die anwelde dieser Truppen hätten ihm (K. F.) zugesagt, daß sich ihre Leute furderlich zu ihm (K. F.) ins Feld begeben werden, wobei Köln mithelfen soll.

Originaldatierung:
Geben eilend ... an mittichen vor corporis Christi.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. - KVv: Den ersamen, unnsern und des reichs lieben getreuen, burgermeister und ratte der stat Collenn (Adresse, Blattmitte). - Anno 75, 26. mai (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich 11/5, sub dato), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedr.

Druck: Ulrich, Acten zum Neusser Kriege S. 116, n. 163 (teilweise).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 477, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1475-05-24_1_0_13_7_0_11643_477
(Abgerufen am 25.09.2022).