Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 423 von insgesamt 846.

K. F. beglaubigt bei Bürgermeistern und Rat der Stadt Köln seine Räte Erbmarschall Rudolf von Pappenheim und Georg Heßler, Lehrer der Rechte und Propst zu Xanten, die mit ihnen in seinem Auftrag über ettlich meynung der stat Lynntz und wegen anderer Angelegenheiten sprechen werden.

Originaldatierung:
Am sambstag nach sannd Franciscien tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. - KVv: Den ersamen, unnsern und des reichs lieben getruen, burgermeister und ratte der statt Coellenn (Adresse, Blattmitte). - Anno 74, 30. octobris (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich 11/2, sub dato), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedr.

Zu dieser Gesandtschaft siehe Hollweg, Dr. Georg Heßler, S. 17f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 419, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-10-08_1_0_13_7_0_11585_419
(Abgerufen am 13.08.2020).