Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 416 von insgesamt 846.

K. F. bestätigt Bürgermeistern und Rat der Stadt Köln den Eingang ihres Schreibens und die Anwesenheit ihrer bottschafft und teilt mit, er habe etliche Personen schriftlich gebeten, ihnen aus ihrer Bedrängnis zu helfen. Außerdem habe er ihnen (Adr.) die Genehmigung zur Aufrichtung seines und des Reiches Banner auf ihrem Rathaus oder an anderen ihnen gutdünkenden Orten erteilt1. Hier in Augsburg berate er, wie ihnen ihre zurückkehrende bottschafft berichten werde, mit den Kff. Fürsten und Untertanen über geeignete Gegenmaßnahmen, versichert sie als Glieder des Reiches seiner Hilfe und fordert sie auf, sich auch weiterhin wie treue Untertanen zu verhalten.

Originaldatierung:
Am monntag vor sannt Bartholomes, des heiligen zwelfbotten tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. - KVv: Den ersamen, unsern und des reichs lieben getrewen, burgermeister und ratte der stat Coellen (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich 11/1, sub dato), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedr.

Druck: Ulrich, Acten zum Neusser Kriege S. 22, n. 37 (teilweise).

Reg.: Katalog Köln 1475, S. 46, n. 57.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. H. 7 n. 411.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 412, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-08-22_3_0_13_7_0_11578_412
(Abgerufen am 22.09.2020).