Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 413 von insgesamt 846.

K. F. fordert Bürgermeister und Rat der Stadt Köln in Beantwortung ihres Schreibens wegen der Übergriffe Hz. (Karls) von Burgund im Stift Köln auf, nach Vernunft und Vermögen zu handeln und sich vom Hz. fernzuhalten. Zwischenzeitlich werde er als röm. Kaiser den Widerstand aufbauen, damit sie bei uns und dem heiligen reich behalten werden.

Originaldatierung:
An donrstag nach sand Jacobs tag apostoli.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. - KVv: Den ersamen, unnsern und des reichs lieben getrewen, burgermeister und rate der stat Collenn (Adresse, Blattmitte). - Anno 74, 9. augusti (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich 11/1, sub dato), Pap., rotes S 18 als Verschluß rücks. aufgedr.

Druck: Ulrich, Acten zum Neusser Kriege S. 15, n. 21 (teilweise).

Reg.: Mitt. StK 8, S. 4.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 410, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1474-07-28_1_0_13_7_0_11575_410
(Abgerufen am 28.02.2020).