Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 374 von insgesamt 846.

K. F. bestimmt mit Rat der zahlreich bei ihm versammelten Kff. Fürsten, Gff. Herren und Getreuen, daß entsprechend den Gepflogenheiten anderer Schöffenstühle im Reich künftig kein von den Schöffen des Schöffenstuhls zu Aachen hinzugewählter Schöffe die auf ihn gefallene Wahl ablehnen darf. Den Aachener Schöffen steht nach alter Gewohnheit ein Sitz im Rat der Stadt zu, der ihnen ohne triftigen Grund nicht bestritten werden darf. Die derzeitigen und alle künftigen Schöffen dürfen jeden, der sie oder das Gericht in Wort oder Tat mißachtet, zu einer Strafe von einer Mark Gold verurteilen, die je zur Hälfte der ksl. Kammer und den Schöffen zusteht. K. F. befiehlt allen Reichsuntertanen die Beachtung und den Schutz dieser, unbeschadet seiner und des Reiches Obrigkeit und Rechte gewährten Freiheiten bei einer je zur Hälfte der ksl. Kammer sowie den Geschädigten zufallenden Strafe von 40 Mark Gold.

Originaldatierung:
Am mitwochen nach sanct Thomas des heyligen zwölffpotten tag (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. (nach Kop.). - KVv: Rta Lucas Schnitzer (nach Kop. aus Hs. 52, fol. 9v).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StadtA Aachen (Sign. Hs. 300, S. 299-301) (16. Jh.). - Abschrift ebd. (Sign. Hs. 52, fol. 8r-9v) (18. Jh.). - Inseriert in der Urk. K. Ferdinands I. von 1559 Mai 4, abschriftlich erhalten ebd. (Sign. Hs. 52, fol. 9v-13r, hier: fol. 11r-12r) (18. Jh.). - Inseriert in der Urk. K. Maximilians II. von 1566 April 10, kollationierte Abschrift von Dr. Sarton, 1613, nach der ksl. "Reichshof-Canzley-Registratur" zu Regensburg, ebd. (Sign. Hs. 32, fol. 175ar-180r, hier: fol. 176v-178v) (17. Jh.) und weitere Abschrift ders. Urk., ebd. (Sign. Hs. 52, fol. 13v-16v, hier: fol. 14v-15v) (18. Jh.). - Abschrift des Stadtaachener Kopisten K. F. Meyer, ebd. (Sign. Hs. 56 II, fol. 89r-90v) (18. Jh.).

Druck: Noppius, Aacher Chronik, lib. 3, S. 59f., n. 21. - Lünig, Reichsarchiv 13 S. 1460f. n. 20. - Moser, Reichs-Stättisches Hand-Buch, Tl. 1, S. 56f., n. XI (Auszug). - Chmel n. 6821 (Auszug).

Reg.: Gengler, Codex juris municipalis, Bd. 1, S. 10, n. 47.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 372, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1473-12-22_1_0_13_7_0_11536_372
(Abgerufen am 11.04.2021).