Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 195 von insgesamt 846.

K. F. übersendet Bürgermeistern und Rat der Stadt Köln eine verschlossene Abschrift eines Schreibens zweier Kff. und eines Fürsten, das auch an die Reichsfürsten ergangen sei und bittet sie unter Hinweis auf ihre Pflichten gegenüber ihm und dem Reich für den Fall, sie würden von jemandem zu dem im gen. Schreiben erwähnten Tag geladen worden sein oder noch geladen werden, diese Aufforderung zu ignorieren, da die Versammlung nur Unruhe im Reich stiften würde. Er werde bald selbst zur Beratung eines gemeinen Friedens laden, zu dem auch sie ihre botschafft entsenden sollen.

Originaldatierung:
An montag in den heiligen osterfeirtagen.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.p.d.i. Vlricus Weeltzli canc. - KVv: Den ersamen unser und des reichs lieben getrewn burgermeister und rate der stat zu Coln (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich, Briefe 608), Pap., rotes (wohl:) S 18 als Verschluß rücks. aufgedr.

Ein ähnliches Schreiben an Frankfurt findet sich in den Regg.F.III. H.4 n. 321.

Reg.: Mitt. StK 25, S. 267.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 193, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1461-04-06_1_0_13_7_0_11357_193
(Abgerufen am 07.12.2019).