Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 119 von insgesamt 846.

K. F. teilt Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Stadt Köln mit, Johann Canus, unnser und des reichs scheffen zu Coln und lieber getrewer, habe ihm berichtet, sie würden ihn trotz früherer ksl. Mandate nicht wieder zu seinem standt und scheffenstul zu Coeln, dessen sie ihn unrechtmäßigerweise enthoben hatten, einsetzen, und ihm, seiner Ehefrau und seinen Kindern all ihr Hab und Gut mitsamt den Privilegien, Registern und Urkunden vorenthalten1 und das jüngst ergangene rechtskräftige Urteil2 mißachten. Dadurch seien er und seine Familie in Armut geraten. K. F. befiehlt ihnen bei den angedrohten Strafen, seinen früheren Befehlen binnen 6 Wochen und 3 Tagen nach Empfang dieses Mandats zu gehorchen und lädt sie für den anderen Fall peremptorisch auf den 63. Tag bzw. den ersten Gerichtstag nach Ablauf der Frist vor sich zu rechtlicher Verantwortung.

Originaldatierung:
Am newnundzwaintzigisten tag des monads marcii.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Ernestus Breitenbach. - KVv: fehlt. - Presentatum est presens mandatum imperatoris ad instantiam Iohannis Canuss emanatum contra dominos nostros domino Gotfrido magistro civium die 5ta junii et lectum in consilio die 6ta eiusdem mensis anno 54. - Cum isto mandato inchoandus est processus. Quia in primis aliis mandatis nulli tempore certas vocaciones ad iusticiam et eciam illa obtenta sunt durante suspensione omnium causarum civitatis. Similiter eciam [...], ut apparet ex cedulis suspen(sionum), que sunt apud factam G(erardi) van der Hoesen etcetera (Empfängervermerk auf der Rücks.).

Überlieferung/Literatur

Org. im HASt Köln (Sign. Köln und das Reich, Briefe 502). Pap., rotes S 18 rücks. aufgedr.

Reg.: Mitt StK 25, S. 225.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. H. 7 n. 71, n. 72, n. 73, n. 74, n. 75, n. 76, n. 78, n. 81, n. 108.
  2. 2Vgl. H. 7 n. 108.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 119, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1454-03-29_1_0_13_7_0_11281_119
(Abgerufen am 24.02.2021).