Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 55 von insgesamt 846.

Kg. F. ernennt mit Rat der Fürsten und Getreuen auf ewige Zeiten die Ebb. von Köln und Trier, den Bf. von Lüttich, die Hzz. von Brabant und Jülich, den Gf. von Blankenheim und den Herrn von Heinsberg zu conservatores der Rechte, Freiheiten und Privilegien der Aachener Augustinerchorherren (domus beati Joannis Baptistae, ordinis sancti Augustini canonicorum regularium, regalis urbis nostrae Aquensis, Leodiensis diocesis) und befiehlt ihnen, zusammen oder einzeln bei Aufforderung seitens des Klosters den Schutz gen. Rechte wie auch die Verhängung der in den Privilegien vorgesehenen Strafen und die Sicherstellung der Beobachtung gen. Privilegien.

Originaldatierung:
Quinta decima die mensis septembris (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Eneas Silvius (nach Kop.). - KVv: Rta Jacobus Widerl (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. noch nicht aufgetaucht, der Kop. zufolge in Lat. - Kop.: Abschrift im StadtA Aachen (Sign. Depositum Heucken, Hs. 2, fol. 7r-9r) (17. Jh.).

Druck: Rey, Windesheimer Chorherren in Aachen, S. 119f., n. V.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 7 n. 55, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-09-15_1_0_13_7_0_11217_55
(Abgerufen am 05.12.2020).