Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 6

Sie sehen den Datensatz 162 von insgesamt 184.

K. F. teilt Bürgermeister und Rat der Stadt Überlingen mit, er habe den B. von Konstanz1 und die Stadt Zürich aufgefordert, ihm geleuplich urkundt über alle Rechtshandlungen im Streit zwischen dem B. und Brüdern Rudolf und Alwig Gff. von Sulz um ettlich oberkeit und herrlikeit in der Landgrafschaft Klettgau an den kaiserlichen Hof zu senden2, was die Stadt Zürich auch getan hat. K. F. befiehlt nun der Stadt Überlingen, der er in dieser Sache eine Kommission geschickt hat3, ohne seinen weiteren Auftrag nichts mehr zu unternehmen. Am vierundzwentzigisten tag des monets novembris.

Überlieferung/Literatur

Kop. Abschrift 15. Jh. im StA Zürich (Sign. A 192,1,8), Pap.

Anmerkungen

  1. 1Otto von Sonnenberg, s. H. 6 n. 125.
  2. 2Oben H. 6 n. 160, n. 161.
  3. 3Oben H. 6 n. 159.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 6 n. 162, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1487-11-24_4_0_13_6_0_11140_162
(Abgerufen am 24.09.2020).