Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 6

Sie sehen den Datensatz 73 von insgesamt 184.

K. F. teilt den Städten und Ländern gemainer Eidgenossen mit, er habe sich auf Anrufen des Gf. Jörg von Werdenberg bereit erklärt, dessen Streit mit B. Heinrich von Konstanz wegen der Grafschaft Heiligenberg1, die vom Reich zu Lehen geht, entweder selbst zu entscheiden oder durch einen Kommissar entscheiden zu lassen und dem B. befohlen, diesem rechtlichen Austrag zuzustimmen2. K. F. mahnt die Eidgenossen, dem B. Heinrich in dieser Sache keine Hilfe zu leisten. Am montag nach sand Jorigen tag.

Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c.

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Zürich (Sign. A 1 176,1,43), Pap., rotes S 18 auf Rückseite aufgedrückt (abgedeckt).

Anmerkungen

  1. 1Schon am 30. April 1460 führte K. F. auf Bitten von Gf. Jörg von Werdenberg gegen B. Heinrich Beschwerde, weil dieser die Rechte des Gf. in der Grafschaft Heiligenberg verletzt habe. REC 4 n. 12325.
  2. 2Oben H. 6 n. 72.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 6 n. 73, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1462-04-26_2_0_13_6_0_11051_73
(Abgerufen am 02.07.2020).