Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 6

Sie sehen den Datensatz 40 von insgesamt 184.

Kg. F. bestätigt Abt1 und Konvent des Klosters Rheinau alle Rechte und Freiheiten und erteilt ihnen die besondere Gnade, daß sie sowie deren Hintersassen und Eigenleute nicht vor fremden Gerichten beklagt werden dürfen, und erlaubt dem Kloster ferner, in seinen Gerichten offen verschriben Ächter uff ir recht zu enthalten. Doch soll denen, die Recht von den Ächtern begehren, dieses unverzüglich gewährt werden.

Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d. Silvestro Kyemen(si) ref. - KVv: Closter Rinow (rechter Rand).

Überlieferung/Literatur

Org. im StA Zürich (Sign. C II 17 n. 225), Perg., S mit rotem S 13 an purpur-grüner Ss.

Reg.: Chmel n. 1332; Battenberg, Gerichtsstandsprivilegien 2 n. 1481.

Anmerkungen

  1. 1Abt Eberhard Schwager (1441-1462). Helvetia Sacra 3/1 S. 1145f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 6 n. 40, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-11-27_1_0_13_6_0_11018_40
(Abgerufen am 26.06.2019).