Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 150 von insgesamt 354.

K. F. belehnt Gf. Kuno von Solms(-Lich) mit den von seinem anherrn Frank (XII.) d. A. von Kronberg2 ererbten Reichslehen, namentlich mit Schloß und Dorf Rödelheim sowie dem Dorf Niederursel und Helbigshain samt allen Rechten und Zugehörungen, doch vorbehaltlich der Rechte von K. und Reich sowie anderer, und verfügt, daß Gf. Kuno dafür bis sanct Ulrichs tag (1464 Juli 4) gegenüber Eb. Johann von Trier an seiner Statt den gewöhnlichen Gehorsamseid ablegen soll. Zu sanct Niclaus tag3(nach Kop.).

Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im Hess. HStA Wiesbaden (Sign. Abt. 1008a: Nachlaß J. F. Eberhard, n. 81 [Libell 6 fol. 1r-v, fol. 4r]), Pap. (17. Jh.). - Unvollständige Fotokopie einer Abschrift des 17. Jh. ebd. (Sign. Abt. 1063: Nachlaß J. C. Causenius, n. 113 fol. 1r, fol. 3r). - Abschrift vom 7. Januar 1742 ebd. (Sign. Abt. 1008a: Nachlaß J. F. Eberhard, n. 81 [Libell 6 fol. 2r-3r]), Pap.

Reg.: Battenberg, Solmser Urkunden n. 1490.

Anmerkungen

  1. 1Das Tagesdatum nach Battenberg, Solmser Urkunden n. 1490, dem das Org. vorlag.
  2. 2Gf. Kuno war ein Enkel des 1461 verstorbenen Frank von Kronberg; dessen Belehnung mit Rödelheim: oben H. 5 n. 55.
  3. 3Diese Angabe würde auf 1463 Dezember 6 führen.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 5 n. 150, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1463-12-09_1_0_13_5_0_10774_150
(Abgerufen am 08.12.2021).