Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 131 von insgesamt 354.

K. F. lädt Eberhard von Eppstein-Königstein aufgrund einer Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt mit Kammergerichtsurteil1 vorbehaltenen Schadenersatzklage auf den 45. Tag nach Erhalt dieses Briefes bzw. den ersten darauf folgenden Gerichtstag peremptorisch vor sich zu rechtlicher Verantwortung und setzt ihn davon in Kenntnis, daß auch im Falle seines Ausbleibens verhandelt werden wird.

Originaldatierung:
Geben mit urteil ... am zwenundzwaintzigisten tag des monatz iunij.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Vlricus Welczli canc. - KVv: Franckfort (Blattmitte oben).

Überlieferung/Literatur

Org. im Hess. HStA Wiesbaden (Sign. Abt. 4: Reichsdörfer Soden und Sulzbach, n. 206 fol. 5), Pap., rotes S 18 rücks. aufgedrückt (zerstört).

Anmerkungen

  1. 1Vgl. oben H. 5 n. 129.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 5 n. 131, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1459-06-22_3_0_13_5_0_10755_131
(Abgerufen am 13.12.2019).