Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 33 von insgesamt 354.

Kg. F. bestätigt die Belehnung Hz. Gerhards von Jülich und Berg mit Geldern und die Ächtung Arnolds von Egmont durch K. Sigmund1.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Erwähnt in einer Akte im Hess. HStA Wiesbaden (Sign. Abt. 150: Nassau-Weilburg, Akten n. 1809 Fasz. 2 Libell 7 [fol. 3r]) (18. Jh.).

Vgl. RTA 16 S. 377 Anm. 9.

Reg.: Chmel n. 914 (danach das konkrete Datum und der Ausstellungsort); Laenen, Archives Vienne S. 105 n. 352.

Anmerkungen

  1. 1Die Ächtung erfolgte am 16. September 1437, s. RI XI n. 12092.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 5 n. 33, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-08-01_3_0_13_5_0_10657_33
(Abgerufen am 21.05.2019).