Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 1054 von insgesamt 1054.

K. F. erteilt Dr. utr. iur. Bernhard Groß 1, Schulmeister des St. Stephansstifts zu Mainz, eine Kommission zur Entscheidung des Prozesses zwischen This uff dem Berg, genannt Kremer, Bürger zu Mainz, und dem Kölner Bürger Johann von Stralen.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Ergibt sich aus einem Schreiben des von Groß subdelegierten Andreas (von) Undenheim, Schulmeister des Mainzer Mauritiusstifts, vom o. a. Datum im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Reichssachen-Nachträge n. 2388).

Anmerkungen

  1. 1Zu Groß, der auch Generalrichter des Mainzer Eb. und (ab 1486) päpstlicher Exekutor war, s. Die Protokolle des Mainzer Domkapitels I S. 232 Anm. zu n. 525,6, besonders auch A. Gerlich, Dr. decret. Bernhard Groß. Ein Mainzer Stiftsherr des Spätmittelalters, in: Jb. f. d. Bistum Mainz 6 (1951-54) S. 232-245.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 1047, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1493-06-03_1_0_13_4_0_10624_1047
(Abgerufen am 20.06.2019).