Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 989 von insgesamt 1054.

K. F. gebietet Lübeck, am Dreikönigstag zum Reichstag nach Speyer zu kommen.

Überlieferung/Literatur

Orgg. und Kopien noch nicht aufgetaucht. Ergibt sich aus der Bitte Lübecks an Frankfurt vom 22. Dezember 1488, sein Fernbleiben zu entschuldigen, im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Reichstagsakten 13 fol. 2), als Reg. bei Janssen II n. 650, sowie aus dem Frankfurter Briefwechsel mit Mühlhausen und Wetzlar im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Reichssachen I n. 6429 fol. 1 bzw. Reichstagsakten 13 fol. 3-5).

Zu weiteren zu dem Speyerer Tag geladenen Städten s. RTA MR 3, 1 n. 9g S. 149-151 (unvollständig). Einem einzeln überlieferten Zettel von ca. Anfang Januar 1489 im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Reichstagsakten 13 fol. 10b) läßt sich entnehmen, daß vom K. etliche Fürsten und Städte, so auch der Schwäbische Bund, nicht zu dem gleichen Tag geladen worden waren.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 982, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1488-10-24_2_0_13_4_0_10559_982
(Abgerufen am 25.02.2021).