[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 937 von insgesamt 1054.

K. F. befiehlt den auf sant Elizabethen tag (November 19) in Speyer versammelten Gesandten der Reichsstädte, dort bis zu seiner Ankunft zu verharren. Er will am montag (November 6) in Köln aufbrechen und sich direkt zu ihnen nach Speyer begeben, da er mit ihnen über allerlei ihn und das Reich betreffende Angelegenheiten verhandeln will, was er weder schreiben noch durch eine Botschaft erledigen kann.

Originaldatierung:
Vff samßtag nach allerheyligen tag (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Inseriert im "Abschied" des Speyerer Städtetages von 1486 November 13, welcher als Kop. vorliegt im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Reichssachen I n. 6342 Bl. 1-6, hier: Bl. 1), Pap. (15. Jh.).

Die Versammlung der reichsstädtischen Gesandten in Speyer diente der Fortführung der Debatte über die städtische Haltung zu dem auf dem Frankfurter Tag desselben Jahres beschlossenen großen Anschlag gegen Ungarn und folgte den bereits am 25. September an gleicher Stelle stattgehabten Verhandlungen, s. StadtA Frankfurt/M. (Sign. Reichssachen I n. 6341). Die Städtevertreter gingen, nachdem der K. bis dahin nicht eingetroffen war, am 13. November mit dem Beschluß auseinander, den mit o. a. Mandat entbotenen Tag zu besuchen und sich spätestens am 10./11. Dezember wieder in Speyer zu versammeln. Sollte der K. in der Zwischenzeit eintreffen, sollte dies allen Teilnehmern vom Speyerer Rat mitgeteilt werden, alles ebd. n. 6342 Bl. 2-6. Diesen Beschluß teilte Frankfurt am 23. November den Städten Nordhausen, Mühlhausen und Goslar mit, ebd. n. 6351 Bl. 1 und 2. Mit Schreiben vom 3. Dezember unterrichtete Worms den Frankfurter Rat von der Ankunft des K., welcher am Tage darauf nach Speyer weiterfahren wolle, ebd. n. 6353. Die erste Audienz scheinen die Städtegesandten in Speyer am 12. Dezember erhalten zu haben, s. dazu und zum weiteren Verlauf des Tages Janssen II n. 619 und StadtA Frankfurt/M. (Sign. Reichssachen I n. 6351 Bl. 3-6).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 931, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1486-11-04_1_0_13_4_0_10507_931
(Abgerufen am 30.11.2022).