Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 910 von insgesamt 1054.

K. F. bevollmächtigt und befiehlt dem Juden Levi bei Strafe, unverzüglich an seiner Statt fünf judisch meister und drei unversprochen juden unter Androhung einer an die ksl. Kammer zu zahlenden Pön an einen ihm genehmen Ort zu zitieren, und mit diesen auf die Juden im Reich einen Anschlag über 400 Zentner Pulver Kriegsbeihilfe gegen den Kg. (Matthias) von Ungarn zu beschließen, welche entsprechend den beigefügten Briefen1 zu Händen des K. an Levi geliefert werden sollen.

Originaldatierung:
Am vierundzweintzigisten tage des monats2 february (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.p. (nach Kop.)3.

Überlieferung/Literatur

Kop.: Vidimus des Konrad Schmalneck und des Hermann von Walstat, richter des reichs gerichte zu Frankfurt, geschrieben von Mardachay von Eger, ewer schreiber, von 1486 März 3 im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Juden Ugb. E 45 B fol. 78), Pap., vorn aufgedrückte SS d. Ausst. ab und verloren.

Zum Sachverhalt s. allgemein Isenmann, Reichsfinanzen S. 34f. und speziell Kracauer I S. 232f.

{Reg.: RTA MR 1 S. 517 n. 529.}

Anmerkungen

  1. 1Es handelt sich um H. 4 n. 905 u. n. 906.
  2. 2In der Kop. verschrieben montas.
  3. 3Die Kop. enthält nicht unter jedem Stück die Angabe des KVr, sondern nur einmal unter dem letzten Stück. Es ist anzunehmen, daß diese Angabe für jedes der kopierten Stücke zu gelten hat.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 904, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1486-02-24_1_0_13_4_0_10480_904
(Abgerufen am 03.04.2020).