Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen die Regesten 151 bis 200 von insgesamt 1054

Anzeigeoptionen

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 151

1449 Juni 14, Wien

Kg. F. verkündet das Urteil seines Kammergerichts im Prozeß zwischen Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt und Zentgrafen und Gemeinden der 19 Dörfer der Grafschaft Bornheimer Berg, ausgenommen Hausen und Oberrad.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 152

1449 August 1, Leoben

Kg. F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt mit, daß er auf der aindleftausent maid tag (Oktober 21) zum Zug nach Rom aufbrechen will, um die Kaiserkrone zu empfangen, und gebietet ihnen, da sie nach altem Herkommen verpflichtet sind, ihm als König dabei mit ainer antzal volks .. ze...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 153

[1449 etwa August 1], [-]

Kg. F. desgleichen an die Stadt Köln.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 154

1449 August 16, St. Veit in Kärnten

Kg. F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt mit, daß er Bürgermeister, Rat und Bürger der Stadt Würzburg, die er der gegen sie auf Klage Jakob Püttrichs von Reichartshausen verhängten Acht nur unter dem Vorbehalt entledigt hatte, daß sie diesem eine strittige Geldsumme entrichteten,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 155

[1449 etwa August 16], [-]

Kg. F. desgleichen an alle Kff. Fürsten etc. und anderen Reichsuntertanen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 156

14491 Oktober 2, Laibach

Kg. F. übermittelt dem Eb. (Dietrich) von Mainz seine Absicht, unbeteiligte Reichsstädte nicht durch den zu seinem Leidwesen trotz seiner Fürsten, Gff. etc. und Reichsstädten in Schwaben und Franken übermittelten Gebote ausgebrochenen Krieg schädigen zu lassen, der dem Reich und gantzen...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 157

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Eb. Dietrich von Köln Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 158

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Eb. Jakob von Trier Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 159

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Ldgf. Ludwig von Hessen Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 160

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Mgf. Albrecht von Brandenburg Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 161

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Mgf. Jakob von Baden Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 162

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Pfgf. Ludwig bei Rhein Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 163

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Gf. von Katzenelnbogen Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 164

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Gf. von Nassau Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 165

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Gf. von Hanau Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 166

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Gf. von Solms Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 167

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet Gf. von Isenburg-Büdingen Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 168

[1449 etwa Oktober 2], [-]

Kg. F. gebietet den Herren von Eppstein Schutz der Stadt Frankfurt im Krieg zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 169

[Vor 1449 Dezember 26], [-]

Kg. F. ernennt seine Fürsten und Räte Eb. Friedrich von Salzburg, Bf. Silvester von Chiemsee, Hz. Albrecht (den Frommen) von Bayern, Hans von Neipperg und Lic. iur. utr. Ulrich Riederer zu seinen Kommissaren zur Beilegung der Auseinandersetzungen zwischen den Fürsten und Städten im Reich und...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 170

1449 Dezember 26, Wiener Neustadt

Kg. F. teilt den Ebb. Dietrich von Köln, Jakob von Trier und Günther von Magdeburg, den Bff. Ruprecht von Straßburg, N.1 von Worms, Reinhard2 von Speyer, Heinrich von Konstanz, Peter von Augsburg, Johann von Freising, Leonhard von Passau und Friedrich von Basel sowie Hz. Heinrich (XVI.) von...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 171

1449 Dezember 26, Wiener Neustadt

Kg. F. erteilt allen Beteiligten an der Fehde zwischen Mgf. Albrecht von Brandenburg und Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Stadt Nürnberg sowie Herrn Konrad von Heideck bzw. zwischen Eb. Dietrich von Mainz, Mgf. Jakob von Baden sowie Gf. Ulrich von Württemberg und den Reichsstädten, die sich...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 172

14501 Februar 11, Wiener Neustadt

Kg. F. fordert Bürgermeister und Rat der Stadt Frankfurt auf Ersuchen seines Dieners Hans von Gera auf, dafür zu sorgen, daß einige (nicht genannte) Frankfurter Juden diesem die zwei Saum Gewand zurückgeben, die Hans Hillt zu Frankfurt für ihn nach Nürnberg transportieren sollte und die dieser...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 173

1450 Mai 22, o. O.

Kg. F. quittiert Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt die entsprechend ihren Privilegien an ihn erfolgte Bezahlung der am sand Marteins tag 1449 (November 11) fällig gewesenen gewöhnlichen Stadtsteuer.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 174

14501 Mai 20, Wiener Neustadt

Kg. F. ersucht Eb. Dietrich von Mainz aufgrund des Vorbringens von Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt, jener stelle seinen Unwillen gegen sie nicht ab, obwohl sie ihre Unschuld beteuert und sich zu Recht erboten hätten, so daß sie fürchten müßten, von dem Mainzer befehdet zu werden,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 175

14501 Mai 20, Wiener Neustadt

Kg. F. teilt Eb. Dietrich von Köln mit, daß Eb. Dietrich von Mainz seinen Unwillen gegen Bürgermeister und Rat der Stadt Frankfurt trotz deren Unschuldsbeteuerungen und deren Rechtserbietens nicht abgestellt hat. Er hat den Eb. deshalb nun darum ersucht, von seinem Groll um seinetwillen...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 176

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Eb. Jakob von Trier Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 177

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Pfgf. Ludwig bei Rhein Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 178

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Mgf. Jakob von Baden Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 179

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Mgf. Albrecht von Brandenburg Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 180

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Mgf. Johann von Brandenburg Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 181

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Ldgf. Ludwig von Hessen Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 182

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Gf. von Katzenelnbogen Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 183

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Gf. Walram von Waldeck Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 184

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Gff. Reinhard d. Ä. und d. J. von Hanau Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 185

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Gf. von Nassau-Saarbrücken Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 186

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Gff. von Solms Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 187

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Gf. Johann von Nassau Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 188

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. beauftragt Gf. Diether von Isenburg-Büdingen, die Stadt Frankfurt gegen Eb. Dietrich von Mainz zu schützen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 189

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet den Herren von Eppstein Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 190

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet den Herren von Eppstein-Königstein Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 191

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Jungherrn Werner von Falkenstein-Münzenberg Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 192

[1450 etwa Mai 20], [-]

Kg. F. gebietet Walter von Breuberg Schutz Frankfurts gegen den Eb. Dietrich von Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 193

1450 Oktober 14, Wiener Neustadt

Kg. F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt mit, daß ihn die Fehdegegner Mgf. Albrecht von Brandenburg, Herr Konrad von Heideck und Bürgermeister, Rat und Bürger der Stadt Nürnberg sowie Gf. Ulrich von Württemberg und Bürgermeister, Rat und Bürger der Stadt Esslingen im Anschluß an...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 194

[1450 etwa Oktober 14], [-]

Kg. F. gebietet Speyer Besuch des Tags zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 195

[1450 etwa Oktober 14], [-]

Kg. F. gebietet Worms Besuch des Tags zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 196

[1450 etwa Oktober 14], [-]

Kg. F. gebietet Regensburg Besuch des Tags zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 197

[1450 etwa Oktober 14], [-]

Kg. F. gebietet Straßburg Besuch des Tags zwischen Fürsten und Städten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 198

14501 November 25, Wiener Neustadt

Kg. F. fordert seinen Bruder Hz. Albrecht (VI.) von Österreich auf, seine Forderungen an die Frankfurter Juden und den gegen diese erlassenen Bann abzustellen, da diese ihm (Kg. F.) anhand einer abschriftlich beigefügten Quittung2 nachgewiesen haben, daß sie den goldenen Opferpfennig und alle...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 199

1450 November 25, Wiener Neustadt

Kg. F. übermittelt Eb. Dietrich von Mainz sein Befremden darüber, daß dieser seinen Unwillen gegenüber Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Stadt Frankfurt trotz vormaligen kgl. Ersuchens1 noch nicht abgestellt hat. Da die Frankfurter ihre Unschuld beteuern und sich zu Recht erboten haben,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 4 n. 200

1450 November 25, Wiener Neustadt

Kg. F. befiehlt Eb. Dietrich von Mainz aufgrund des Vorbringens von Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt, sie und die Ihren würden durch die an mennichen enden im Reich herrschenden kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ausübung ihrer Gewerbe und des Handels erheblich beeinträchtigt...

Details