Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 443 von insgesamt 1054.

K. F. erläßt eine Ordnung für die Burg Friedberg, derzufolgedas Burggericht künftig aus dem Bggf. als Richter und 12Burgmannen als Urteilern bestehen und jedes Dorfgericht desFreigerichts Kaichen mit acht Schöffen besetzt werden soll.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Die Urkunde ergibt sich aus H. 4 n. 618. Dabei handelt es sich zweifellos um das Privileg vom o. a. Datum, welches den Einfluß der Burg Friedberg im Freigericht Kaichen erheblich stärkte.

Vgl. zur Sache Hardt-Friederichs, Das Freigericht Kaichen S. 39- 41.

Reg.: Chmel n. 5035 (mit 1467 Juni 9 nach RR Q fol. 78). - ScribaII n. 2431 (fälschlich mit Juni 14).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 441, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-06-09_1_0_13_4_0_10013_441
(Abgerufen am 26.05.2020).