Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 121 von insgesamt 1054.

Kg. F. bekennt, daß ihn die Anwälte und Machtboten Eb. Dietrichs von Mainz, Gf. Diethers von Isenburg-Büdingen, der Herren Gottfried von Eppstein und Eberhard von Eppstein-Königstein und von Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Stadt Frankfurt einerseits sowie der Bggf. Baumeister und Burgmannen (der Burg) zu Friedberg am sant Margareten tag (Juli 12 oder 13) gebeten haben, in der zwischen ihnen strittigen Appellationssache Recht ergehen zu lassen, nachdem der Rechttag durch die auf dem vergangenen Frankfurter Tag anwesenden kgl. Räte und Machtboten mit Zustimmung beider Parteien auf diesen Termin verschoben1worden war. Der Kg. verschiebt diesen Rechttag unbeschadet der Rechte beider Seiten abermals, nunmehr auf den nächsten Gerichtstag des kgl. Kammergerichts nach sant Pauls tag conversionis (1448 Januar 25). Sollten beide Parteien bis dahin gutlich und in recht versöhnt werden, so soll es dabei bleiben. Andernfalls sollen sie an diesem Termin vor das kgl. Kammergericht in new verkundung und ladung komen; dann wird Recht gesprochen werden, wie es auf dem durch das vormalige Urteil2 Mgf. Albrechts von Brandenburg und des Kammergerichts festgesetzten Rechttag hätte geschehen sollen.

Originaldatierung:
An sant Jacobs abende (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. d. Caspare canc. ref. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Pfandschaft Friedberg, Kasten 1445-1479, sub dat.), Pap. (15. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Am 12. September 1446 hatten die Räte und Machtboten des Kg. das vor sinen koniglichen gnaden anhängige Recht bis auf den nächsten Rechttag nach der heiligen drier konige tage (1447 Januar 6) verschoben, s. die Kop. des mit Ita factum est. Gaspar canc. etc. manu propria unterfertigten Stückes im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Pfandschaft Friedberg, Kasten 1445-1479, sub dat.), Pap. (15. Jh.).
  2. 2Vgl. H. 4 n. 98.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 121, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1447-07-24_1_0_13_4_0_9691_121
(Abgerufen am 24.09.2020).