Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 84 von insgesamt 1054.

Kg. F. teilt dem Erwählten Gottfried von Würzburg mit, daß sich Eb. Dietrich von Mainz und eine Botschaft von Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt auch namens ihrer Mitpfandherren an des richs pantschafft (der Stadt Friedberg) durch etliche Urteile in ihren Rechten beeinträchtigt fühlen, die Gf. Hesso von Leiningen, Frank d. Ä. von Kronberg und der Ritter Hans von Sickingen sowie Diether Kämmerer und Philipp d. Ä. von Kronberg in den Streitigkeiten zwischen Bggf. Baumeistern und Burgmannen der Burg Friedberg einerseits, Bürgermeistern, Rat und Bürgern gemeynlichen der Stadt Friedberg andererseits über den Einlaß der Pfandherren und die diesen zu leistende Huldigung, um den Weinaufsatz sowie über diverse Bauten (peuw) und andere Punkte in anlaßwyse gefällt hatten. Mangels Gelegenheit ernennt er ihn (Gottfried) an seiner Statt zum Richter und commissarien über die ihm (Kg. F.) als obristem richter durch die Prokuratoren der Kläger vorgebrachte und vorgelesene und von ihm zugelassene Appellation. Er gebietet ihm, auf Ersuchen beide Parteien zu laden und zu verhören und dann die Streitpunkte gütlich oder rechtlich als sich geburn wirdt zu entscheiden, und erklärt die Urteile des Kommissars für verbindlich.

Originaldatierung:
An sambstag nach sant Michels tag (nach Kop.)
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Hermannus Hecht (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift (mit der Überschrift: Commissio Wirczpurgensis prime appellacione) im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Pfandschaft Friedberg, Kasten 1437-1444, sub dat.), Pap. (15. Jh.).

Das Org. dieses Kommissionsauftrags wurde dem Würzburger am 5. November 1444 durch den Eb. von Mainz zugesandt und nahm seinen Weg über Frankfurt, s. die Überlieferung im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Pfandschaft Friedberg, Kasten 1437-1444, sub dat.), Pap. (15. Jh.).

Vgl. zum Fortgang der Sache H. 4 n. 88, n. 90 passim.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 84, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1444-10-03_1_0_13_4_0_9654_84
(Abgerufen am 04.04.2020).