Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 72 von insgesamt 1054.

Kg. F. belehnt auf Frankfurter Ersuchen und aufgrund einer entsprechenden Mitteilung und Bitte der Verkäufer Bürgermeister, Rat und Bürger gemainlich der Stadt Frankfurt und Frank d. A. von Kronberg mit dem von ihnen gekauften Anteil Dietrichs von Praunheim, seiner Frau Elen und ihrer Söhne Dietrich, Henne und Heilmann an Dorf und Gericht Rödelheim samt allen Rechten, Nutzungen und Zugehörungen, jedoch unbeschadet seiner und des Reichs Rechte an diesem Reichslehen sowie der Rechte Dritter. Die Belehnten haben Kg. und Reich gehorsam und verpflichtet zu sein entsprechend den von ihnen bereits wegen anderer Lehen geleisteten Eide.

Originaldatierung:
An sant Lucien tag (nach Kop.).
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. noch nicht aufgetaucht, der Kop. zufolge mit anh. S. - Kop.: Abschrift in einem Kopialbuch im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Dörfer: Rödelheim, Mgb. E 25 n. 15 sub dat.), Pap. (15. Jh.). Das Stück ist überschrieben: Willigunge des richs zu dem keuff dorff Redelnh(eym). - Kop.: Abschrift (oder Entwurf?) mit der Überschrift willigunge, doch ohne Datumszeile, im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Dörfer: Praunheim etc., Mgb. E 24 n. 4 fol. 17), Pap. (15. Jh.).

Vgl. Chmel n. 571.

Reg.: Chmel n. 1568.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 72, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1443-12-13_1_0_13_4_0_9642_72
(Abgerufen am 03.06.2020).