Regestendatenbank - 194.358 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 62 von insgesamt 1054.

Kg. F. bekennt, daß Schultheiß, Schöffen und Gemeinde des Dorfes Ober-Rosbach von seinem und des Reiches Hofgericht auf Klage von Bürgermeistern, Rat und Gemeinde der Stadt Frankfurt in unser und des reichs acht mit recht und urteil verurteilt worden sind, als desselben hofgerichts recht ist, nachdem sie sich dreimal nicht verantwortet hatten1, und daß er dieses Urteil verkündet hat. Er gebietet deshalb allen Reichsuntertanen, das Urteil zu vollziehen, keinerlei Gemeinschaft mit den Verurteilten zu pflegen, sie stattdessen anzugreifen und zu schädigen, sichert ihnen Straffreiheit für alle ergriffenen Maßnahmen zu und droht jedem Zuwiderhandelnden selbst Acht und Hofgerichtsprozeß an.

Originaldatierung:
Am nechsten freitag nach unser lieben Frawen tag assumpcionis.
Kanzleivermerke:
KVr: Jo(hann) Gysler.

Überlieferung/Literatur

Org. im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Acht und Aberacht n. 46 [30a]), Perg., wachsfarbenes (Hofgerichts-) S 10 mit rotem Rücksiegel an Ps. - Kop.: Vidimus des Gerlach von Londorf und des Johann Mönch von Buseck d. J. von 1444 Januar 11 ebd. (Sign. Acht und Aberacht n. 46 [30f]), Perg., anh. SS d. Ausst. an Ps. - Vidimus derss. von 1444 Januar 11 ebd. (Sign. Acht und Aberacht n. 46 [30g]), Pap., vorn aufgedrückte SS d. Ausst.

Anmerkungen

  1. 1Die Hofgerichtsladung von 1442 August 16, Frankfurt, im Auszug bei Battenberg, Gerichtsschreiberamt, S. 285 (Anhang, Hofgerichtsladungen n. 7 a); vgl. auch ebd. S. 279 (Anhang, Städtische Ausgabenregister n. 63). Am gleichen Tag hatten die Frankfurter für den vorliegenden und weitere Prozesse am kgl. Hofgericht den Jobst Kappfer von Nürnberg zu ihrem Prokurator bestellt. s. Stadtarchiv Frankfurt/M. (Sign. Acht und Aberacht n. 46); vgl. RTA 16 S. 633 Z. 1-3.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 62, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1443-08-16_1_0_13_4_0_9632_62
(Abgerufen am 09.07.2020).