Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 16 von insgesamt 1054.

Kg. F. teilt Bürgermeistern und Rat der Stadt Frankfurt mit, daß er auf Misericordias domini (April 15) einen gemainen tag nach Frankfurt angesetzt hat, zu dem er persönlich kommen will, um dort mit den von ihm berufenen Kff. Fürsten, Gff. Herren und von den steten über die Beilegung der Kriege und Irrungen im Reich und in gemaincklich deutschen lannden zu beraten.

Originaldatierung:
An eritag nach dem suntag Reminiscere in der vasten.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.r. Conrad(us) p(re)p(osi)tus Wienn(ensis) canc. - KVv: Den ersamen burgermeister und rate der stat zu Frankfurt, unsern und des reichs lieben getruen (Adresse, Blattmitte).

Überlieferung/Literatur

Org. im StadtA Frankfurt/M. (Sign. Kaiserschreiben IV, 24), Pap., rotes S als Verschluß rücks. aufgedrückt (völlig zerstört).

Druck: RTA 16 n. 116.

Reg.: Janssen II n. 54.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 4 n. 16, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1442-02-27_1_0_13_4_0_9586_16
(Abgerufen am 18.08.2019).