Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 35

Sie sehen den Datensatz 142 von insgesamt 222.

K.F. überträgt dem von ihm gestifteten1 Kloster des Paulinerordens zu Wiener Neustadt den abgebrochenen Burgstall zu Urschendorf samt Leuten, Höfen, Gütern, Mühlen, Weingärten, Weiden und allem anderen Zubehör frey und ledigclich, nachdem dieser wegen ungehorsam(s) und annderr mishandlung des Klingen, dem er zuvor gehört hatte, an ihn gefallen war.

Originaldatierung:
An pfintztag vor sand Michels tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Org. im bearbeiteten Bestand nicht überliefert. – Kop.: Inseriert in der Privilegienbestätigung Kg. Matthias’ von Ungarn für das Paulinerkloster zu Wiener Neustadt von 1490 März 22 im HHStA Wien (Sign. AUR 1490 III 22), Perg., S an Ps. (ab und verloren).

Lit.: Erw. in Mayer, Geschichte von Wiener Neustadt I/2 S. 367 sowie in Zisler, Stiftungen n. 72 S. 167.

Kommentar

Vgl. dazu QGStW I/5 S. 62 n. 5088.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 35 n. 142, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/fd70467e-2661-4842-ade3-01ac9a8fab54
(Abgerufen am 27.01.2023).