Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 35

Sie sehen den Datensatz 166 von insgesamt 222.

K.F. urkundet für (die Familie) Ippoliti di Gazoldo.

Überlieferung/Literatur

[Kop. im StA Mantua (Sign. Archivio Portioli b.9)] – Dep.: Ergibt sich aus einem Hinweis auf einem Archivumschlag im HHStA Wien mit der Notiz „Fehlt Chmel“ unter der Sign. AUR 1482 Jänner 20.

Reg.: Gross, Reichsregisterbücher S. 175 n. 636 und/oder n. 637.

Bei der/den hier rekonstruierten Urkunde(n) Friedrichs III. dürfte es sich um die Bestätigung(en) des Feudo di Gazoldo für die aus der Familie der Ippoliti stammenden Conti di Gazoldo handeln. Gross vermutet zwei das Lehen der Ippoliti di Gazoldo betreffende Urkunden Friedrichs III. von 1482 Januar 20, auf die er mehrere Hinweise in Urkunden Karls V. für die mantuanische Familie gefunden hat. Die Ippoliti waren Anfang des 14. Jahrhunderts durch Heirat an den Feudo di Gazoldo gekommen, den ihnen Karl IV. 1354 Dezember 20 als Reichslehen bestätigt hatte.2

Lit.: Ravegnani Morosini, Signorie S. 261; Navarrini, Gazoldo e gli Ippoliti.

Anmerkungen

  1. 1Datum und Ausstellungsort ergeben sich aus den Hinweisen auf dem Archivumschlag sowie aus den in den Reichsregistern Karls V. gemachten Angaben, s. o. die unter Reg. vermerkten Nummern.
  2. 2[RIplus] Regg. Karl IV. (Diplomata) [n. 9401], in: Regesta Imperii Online, URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d22ecb0a-beb8-49df-8a10-9bbf95f7571a (Abgerufen am 1.7.2019).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 35 n. 166, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e4a5af3b-d9ec-48f8-b710-e257884bed21
(Abgerufen am 01.02.2023).